DeutschEnglishEspañol

MyCsa (0)

Suche nach einem Referenten

President Vaclav Klaus

Präsident der Tschechischen Rebublik

Václav Klaus ist seit 2003 Präsident der Tschechischen Republik. Davor war er von 1992 bis 1997 tschechischer Premierminister und von 1998 bis 2002 Präsident des tschechischen Parlaments.Als Teil der antikommunistischen Bewegung wuchs seine politische Stellung nach dem Fall des Kommunismus in Zentral- und Osteuropa. Seine Ansichten zu Themen wie Inflation, Finanz- und Steuerpolitik, komparative Wirtschaftssysteme und Wirtschaftsveränderungen wurden in vielen Magazinen weltweit veröffentlicht.

"Václav Klaus ist ein vielfach ausgezeichneter Staatsmann und Ökonom"

President Vaclav Klaus

Ausführlich

Nach seinem Studium in Prag, Italien und and der Cornell University in den USA startete er seine Karriere als Forscher am Volkswirtschaftlichen Institut der Tschechischen Akademie der Wissenschaften. 1987 wurde er dort Leiter der Abteilung Makroökonomische Politik. Er war einer der Gründer des Bürgerforums (OF), die führende politische Organisation im Anschluß an die "Samtene Revolution" von 1989. Von 1989 bis 1992 war er der erste nichtkommunistische Finanzminister der Tschechischen Republik.

Seine Vorträge

Erweitern Sie Ihr Wissen über Geschäftsverbindungen mit zentral- und osteuropäischen Ländern. Werden Sie informiert und unterhalten wenn Václav Klaus Ihnen erklärt, wie er der Architekt für die Umwandlung einer staatlich kontrollierten Wirtschaft in den Kapitalismuns wurde. Dieser erprobte Ökonom zeigt Ihnen den wahren Hintergrund internationaler Angelegenheiten.

Sein Vortragsstil

Václav Klaus Präsentationen zeigen Visionen und Srategien einens hochgeachteten Staatsmannes.

Sprachen

Er referiert auf Englisch und Deutsch.

Möchten Sie mehr erfahren?

Für ausführlichere Informationen rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie uns eine E-Mail

Wie können Sie den Redner buchen?

Per Telefon, Fax oder E-Mail

Themen

  • Führung und Wechsel Veränderungen in der Wirtschaft
  • Finanz- und Steuerpolitik, Inflation
  • Entwicklungen in Zentral- und Osteuropa
  • Visionen und Strategien für eine vergrößerte Europäische Union
  • Klimawandel

Publikationen

  • 1997
    Renaissance: The Rebirth of Liberty in the Heart of Europe
  • 1996
    Between the Past and the Future
  • 1995
    Summing Up to One
    Tschechische Transformation und Europäische Integration: Gemeinsamkeiten von Visionen und Strategien
    Economic Theory and Reality of Transformation Processes

Können wir Ihnen helfen?

Sie finden einen gewünschten Redner nicht? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns (direkt) unter
0044 845 216 0101

Sonstige Links