DeutschEnglishEspañol

MyCsa (0)

Suche nach einem Referenten

Prof. Oliver Williamson

Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften 2009

Prof. Oliver Williamson erhielt zusammen mit Elinor Ostrom 2009 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften, der ihm insbesondere für seine Forschung auf dem Gebiet der Unternehmenstheorie und der Kontrolle der Unterneh-mensführung verliehen wurde. Prof. Williamson ist Professor für Business Administration an der Berkley Universität und ein bedeutender Autor im Bereich der Transaktionskostenökono-mik und ähnlichen Fachrichtungen.

"Oliver Williamson ist einerder führenden Wirtschafts-theoretiker unserer Zeit"

Prof. Oliver Williamson

Ausführlich

Seinen Bachelor-Abschluss machte Williamson am MIT, seinen MBA-Abschluss an der Stanford University und seinen Doktortitel an der Carnegie Mellon University. Von mehreren Universitäten weltweit bekam er die Ehrendoktorwürde verliehen. Williamson wurde bekannt für seine Analysen zur Organisation von Märkten und Unternehmen. Besonders beschäftigt er sich mit dem Umgang mit Konflikten.

Seine Vorträge

Sein herausragendes Wissen zu globalen Wirtschaftsfragen und scharfen Analysen zur Wirtschaftsführung sind für Unternehmen, Regierungen und Organisationen von grösstem Interesse.

Sein Vortragsstil

Oliver Williamson ist ein brillianter Redner. Mit seinen hoch informativen Präsentationen und einzigartigem Wissen ist er ein gefragter Gast auf bedeutenden Foren weltweit.

Sprachen

Er referiert auf Englisch.

Möchten Sie mehr erfahren?

Für ausführlichere Informationen rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Wie können Sie den Redner?

Per Telefon, Fax oder E-Mail.

Themen

  • Globale Wirtschaftsfragen
  • Die Organisation von Märkten und Unternehmen und der Umgang mit Konflikten
  • Transaktionsökonomik
  • Unternehmensführung und Finanzen
  • Lektionen des Derivat Fiaskos Ende der 90er Jahre

Publikationen

  • 1996
    The Mechanisms of Governance
  • 1991
    The Nature of the Firm: Origins, Evolution, and Development (co-edited with Sidney Winter)
  • 1990
    Die ökonomischen Institutionen des Kapitalismus
  • 1975
    Markets and Hierarchies: Analysis and Antitrust Implications

Beglaubigungsschreiben

  • Nobelpreis für Wirtschaft 2009
    Horst Claus Recktenwalt Preis für Wirtschaft 2004

Können wir Ihnen helfen?

Sie finden einen gewünschten Redner nicht? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns (direkt) unter
0044 845 216 0101

Sonstige Links