DeutschEnglishEspañol

MyCsa (0)

Suche nach einem Referenten

Prof. Muhammad Yunus

Gründer der Grameen Bank und Friedensnobelpreisträger 2006

Muhammad Yunus ist Gründer der Grameen Bank, die den Ärmsten der Armen in Bangladesch Zugang zu Mikrokrediten eröffnet. Sein Mikrofinanz-Gedanke hat der Erkenntnis zum Durchbruch verholfen, dass auch die Ärmsten erfolgreich unternehmerisch handeln können. Die Gewährung von Kleinstkrediten ist zu einem festen Bestandteil der weltweiten Bemühungen um eine nachhaltige Überwindung der Armut geworden.

Träger des Friedensnobelpreises2006

Prof. Muhammad Yunus

Ausführlich

In den neunziger Jahren sind aus der Grameen Bank Tochterunternehmen ent-standen, womit vorher undenkbare Wirtschaftskreis-läufe in Gang kamen. Die bislang spektakulärste Firma ist Grameen Telecom, das preis-günstigste mobile Telefonnetz der Welt sowie Grameen Cybernet, Grameen Software oder die Grameen Management Company. Von zahlreichen internationalen Universitäten erhielt Prof. Yunus Ehrendoktorate.

Seine Vorträge

Seine innovativen Ideen und das Konzept der Grameen Bank wurde inzwischen in mehr als 100 Staaten kopiert. In seinen Vorträgen beschreibt Muhammad Yunus wie man das Modell erfolgreich umsetzen kann und somit zur Verringerung der weltweiten Armut beiträgt.

Sein Vortragsstil

Sein Charisma und seine Passion, Ziele zu erreichen und Träume zu verwirklichen machen Veranstaltungen mit Muhammad Yunus zu einem unvergessenen und inspirierenden Erlebnis.

Sprachen

Vorträge hält er auf Englisch.

Möchten Sie mehr erfahren?

Für ausführlichere Informationen rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Wie können Sie den Redner buchen?

Per Telefon, Fax oder E-Mail.

Themen

  • Das Grameen Modell
  • Themen zu: Wirtschafts- und Sozialpolitik
  • Entwicklungshilfe

Publikationen

  • 1998
    Banker to the Poor: Micro-Lending and the Battle against World Poverty

Beglaubigungsschreiben

  • 2009
    US Presidential Medal of Freedom, the highest civilian award in the US
  • 2006
    Nobel Peace Prize
    8th Seoul Peace Prize
    Mother Teresa Award, India
    Honorary Doctorate from the American University of Beirutz
  • 1998
    Prince of Asturias Award Sydney Peace Prize
  • 1996
    Simón Bolívar Prize from UNESCO
  • 1994
    World Food Prize
  • 1993
    CARE Humanitarian Award
  • 1989
    Aga Khan Award for Architecture, Switzerland Food Prize
  • 1987
    Shwadhinota Dibosh Puroshkar
  • 1985
    Bangladesh Bank Award
  • 1984
    Ramon Magsaysay Award, Philippines
  • 1978
    President's Award, Bangladesh

Können wir Ihnen helfen?

Sie finden einen gewünschten Redner nicht? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns (direkt) unter
0044 845 216 0101

Sonstige Links