DeutschEnglishEspañol

MyCsa (0)

Suche nach einem Referenten

Frederik W. de Klerk

Ehemaliger Präsident Südafrikas und Friedensnobelpreisträger

Frederik Willem de Klerk ist einer der Architekten Südafrikas konstitutioneller Demokratie. Während seiner Amtszeit von 1989 bis 1996 spielte er eine zentrale Rolle bei Südafrikas Reformprozess und friedlichem Übergang zur Demokratie, der jahrhundertelange Konflikte entschärfte und eine Basis für Frieden zwischen Südafrikas vielfältigen Volksgruppen schaffte. De Klerk hatte auch wesentlichen Anteil am Abbau der Apartheid. 1990 liess er die verbotene Partei ANC und Organisation PAC wieder als politische Kräfte zu. Nelson Mandela und andere Führer des ANC wurden aus dem Gefängnis entlassen. Mit Mandela verhandelte er später über die Zukunft des Landes.

Der grosse Erneuerer Südafrikas und Menschenrechtler

Frederik W. de Klerk

Ausführlich

1993 erhielt de Klerk gemeinsam mit Mandela den Friedensnobelpreis. 1994 löste ihn Mandela als erster schwarzer Präsident der Geschichte Südafrikas ab. 1997 zog sich de Klerk aus der aktiven Politik zurück. Er ist Mitglied im Club of Rome, Ehrenvorsitzender der Prague Society for International Cooperation und sitzt im Beirat der Global Panel Foundation.

Seine Vorträge

F. W. de Klerk zeigt seinem Publikum die Bedeutung eines überzeugenden und entschlossenen Führungsstils. Führungskräfte aus allen Bereichen profitieren vom seinem politischem Wissen und Erfahrung als einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der Weltpolitik.

Sein Vortragsstil

Seine Erfahrung als einer der Hauptfiguren des Reformprozesses in Südafrika und sein Charisma machen F. W. de Klerk zu einem gefragten Kommentator auf bedeutenden Foren weltweit.

Sprachen

Er referiert auf Englisch.

Möchten Sie mehr erfahren?

Für ausführlichere Informationen rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Wie können Sie den Redner buchen?

Per Telefon, Fax oder E-Mail.

Themen

  • Das neue Südafrika
  • Leadership/Führung
  • Weltpolitik
  • Menschenrechte

Publikationen

  • 2000
    The Last Trek - A New Beginning

Beglaubigungsschreiben

  • 2002
    Order of Mapungubwe (die höchste Auszeichnung Südafrikas)
  • 1993
    Philadelphia Liberty Medal
    Friedensnobelpreis zusammen mit Nelson Mandela
  • 1991
    UNESCO Houphouet-Boigny Friedenspreis zusammen mit Nelson Mandela
  • 1981
    Meritorious Service-Auszeichnung

Können wir Ihnen helfen?

Sie finden einen gewünschten Redner nicht? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns (direkt) unter
+44(0)845 216 0101

Sonstige Links